ॐ मणिपद्मे हूँ
Tastaturen für Fremdsprachen
Zum Herunterladen verfügbare Tastaturprogramme:

Arabisch (für deutsche Tastatur)
Deutsch (für Fremdsprachen)
Griechisch (für deutsche Tastatur)
Jiddisch
Russisch (für deutsche Tastatur)
Runentastatur
Da ich gerne Fremdsprachen lerne, habe ich mich oft mit dem Problem konfrontiert gesehen, Vokabellisten für Sprachen mit anderen Zeichensätzen oder Schriften zu tippen. Man kann zwar leicht Tastaturen für andere Sprachen in der Windows-Systemsteuerung aktivieren, die Buchstaben sind aber dann meist ganz anders angeordnet als auf der deutschen Tastatur. Viele verwenden daher ein virtuelles Keyboard, was aber recht umständlich ist. 

Eines Tages entdeckte ich den kostenlosen "Microsoft Keyboard Layout Creator", mit dem man sich beliebige Tastaturbelegungen für Windows zusammenstellen kann. Mein erstes Werk war die Tastatur für Jiddisch. Ich hatte gerade eine Kurs in dieser Sprache belegt und festgestellt, dass es für sie keine wirklich brauchbare Tastatur gab. Nach und nach bastelte ich dann weitere Tastaturen für die Sprachen mit anderen Schriften, von denen ich zumindest Grundkenntnisse hatte: Russisch, Arabisch und Neugriechisch. Die Belegung von Tasten für Buchstaben, die keine direkte Entsprechung im Deutschen haben, entsprang natürlich meiner eigenen Intuition (oder Willkür, wenn man es so ausdrücken möchte).

Mein aufwändigstes Werk war dann die Tastatur "Deutsch für Fremdsprachen". Mit ihr können auf der gewohnten deutschen Tastatur ohne Umschalten die Zeichensätze nahezu aller mit lateinischen Buchstaben geschriebenen europäischen, zentralasiatischen und polynesischen Sprachen wiedergegeben werden. Sie enthält Buchstaben wie "ŋ" (Samisch), "ħ" (Maltesisch), "ẃ" (Walisisch) und viele mehr (vgl. hierzu: http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_lateinisch-basierter_Alphabete ). Auch für etliche Varianten der lateinischen Transkription anderer Schriftsysteme wie Arabisch, Devanagari, Kyrillisch, Japanisch usw. ist sie geeignet.

Ein etwas unwissenschaftlicheres Produkt ist die Runentastatur.

Alle Tastaturen stehen Privatpersonen kostenlos zur Verfügung und können auf den entsprechenden Seiten heruntergeladen werden. Für etwaige Schäden wird natürlich keinerlei Haftung übernommen. Bei Nichtgefallen können die Programme leicht über "Systemsteuerung>Software" wieder entfernt werden. 

Zuletzt wurden die Tastaturprogramme mit der Version 1.4 des "Microsoft Keyboard Layout Creator" im Jahr 2011 neu erstellt und teilweise auch inhaltlich verbessert. Es gibt vier alternative ausführbare Installationsdateien. Ich gehe davon aus, dass noch immer die Installation unter allen Windows - Versionen möglich ist. Falls jemand feststellen sollte, dass dies nicht mehr der Fall ist, wäre ich für eine Rückmeldung ( ) dankbar.

Sollten sich wider Erwarten kommerzielle Nutzer für die Tastaturen interessieren, so werden sie gebeten, sich mit mir in Verbindung zu setzen ( ) und mir Art und Umfang der gewünschten Nutzung mitzuteilen. 

(© F. Rupprecht, Regensburg, 10/2011)
शुभमस्तु सर्व जगताम ॥
zur Startseite
Guru-Rinpoche-Mantra